AGB

1. Anwendungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“ genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der dem Anbieter und den natürlichen und juristischen Personen, die Dienste von stauplatz.de oder dessen weiteren URLs nutzen.
stauplatz.de ist eine Internet-Dienstleistung für Unternehmen und privaten Personen, die Lagerplätze oder Stauflächen im Bereich des Lagerwesens anbieten, sich als Mieter für Lagerräume oder Anbieter für einen Lagerplatz präsentieren oder diese suchen.

2. Nutzung und Leistung
stauplatz.de ist ein Internetportal, welches Anbietern und Nachfragern von Lagerräumen die Kontaktaufnahme und den Abschluss von Geschäften untereinander ermöglicht. stauplatz.de vermittelt dabei lediglich die Kontaktdaten zwischen Mieter und Vermieter.
Mit der Übersendung der Kontaktdaten an den Anbieter durch stauplatz.de ist die Leistung von stauplatz.de erfüllt.
Im Rahmen der Vermittlung des Kontaktes durch stauplatz.de entsteht gegenüber dem Anbieter und/oder Mieter kein Anspruch auf das Zustandekommen eines Auftrages bzw. der Durchführung der Leistung.

3. Gebühren und Zahlungsmodalitäten
Die Nutzung von stauplatz.de als Informationsmedium ist kostenfrei.
Kosten entstehen nur dann, wenn diese individuell schriftlich zwischen Vermieter und stauplatz.de festgehalten werden – zum aktuellen Zeitpunk (stand 20.08.2016) ist die Lagerplatzbörse komplett kostenfrei und wird weiterhin kostenlos angeboten, bis eine Änderung der AGB mitgeteilt wird.

4. Korrektheit und Verfügbarkeit der angebotenen Informationen
Informationen auf den Seiten von stauplatz.de (u.a. Firmendaten, Vorstellungen von Objekten, Flächenangaben, etc.) stammen teilweise von Dritten. Der Betreiber gibt keine Garantie für Herkunft und Richtigkeit dieser Informationen und Daten und haftet in keiner Weise bei falschen oder missverständlichen Angaben. Ebenso kann der Betreiber keine Garantie dafür geben, dass Links zu den angegebenen Zielen führen oder dass die verlinkten Seiten die vermuteten Inhalte bieten. Der Nutzer hat in keinem Fall ein Anrecht auf Schadensersatz oder Wiedergutmachung in irgendeiner Form gegenüber dem Betreiber, wenn Ihm durch die Nutzung des Informationsdienstes “stauplatz.de” ein Schaden oder ein Nachteil entstanden ist. Der Betreiber kann nicht haftbar gehalten werden, sollte – in welcher Form und Art auch immer – ein materieller oder immaterieller Schaden für Nutzer oder Kunden entstanden sein. Der Betreiber arbeitet jederzeit nach bestem Wissen und Gewissen.
stauplatz.de behält sich vor, die Freischaltung von Einträgen und Inhalten nicht zu veröffentlichen bzw. zu gegebenem Zeitpunkt – auch ohne Ankündigung oder Begründung – abzulehnen, wenn Inhalte gegen gesetzliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstoßen oder aus sachlich gerechtfertigten Gründen oder sonstigen Unzumutbarkeiten nicht zugelassen werden können. Zudem kann stauplatz.de bereits frei geschaltete Datensätze und Inhalte sperren oder löschen.
Es ist in keiner Weise gewährleistet und wird explizit nicht zugesagt, dass die Nutzung von stauplatz.de jederzeit möglich ist und die verschiedenen angebotenen Dienste verfügbar sind.
Es gibt keinerlei Rechtsanspruch auf Verfügbarkeit des Systems von stauplatz.de

5. Schlussbestimmungen
stauplatz.de behält sich vor, diese AGBs jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen sind auf dem Portal einsehbar.
Sind oder werden einzelne Teile dieser AGB unwirksam, so bleiben die Bestimmungen im Übrigen gültig. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt diejenige wirksame Bestimmung, die den angestrebten wirtschaftlichen Erfolg möglichst weitgehend gewährleistet. Das Gleiche gilt für den Fall, dass sich Regelungslücken in diesen AGB ergeben sollten.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Juristischer Beistand:
Rechtsanwalt Dr. Philipp Hausner, München